Videos

Sie möchten Videos zur Aufklärung Ihrer Patienten einsetzen?

Gerne können Sie sich die hier aufgelisteten Videos herunterladen und z.B. in Ihrem Wartezimmer laufen lassen.

Grippe-Mythen

Es gibt eine Vielzahl von Mythen die sich um die Grippeimpfung ranken. Da es sich bei der echten Grippe jedoch um eine ernste Erkrankung handelt, ist es wichtig, die Mythen und die Fakten auseinanderzuhalten.

Erfahren Sie in diesem Video die Fakten zu den folgenden Mythen:

  • „Die Grippeimpfung wirkt nicht“
  • „Grippe ist harmlos – jeder hat mal eine Erkältung“
  • „Die Grippeimpfung kann eine Grippe verursachen“
  • „Nach der Grippeschutzimpfung fühlt man sich richtig schlecht“
  • „Gegen die Grippe helfen Antibiotika“
  • Die Grippeimpfung schwächt das Immunsystem.“
  • „Wenn man letztes Jahr gegen Grippe geimpft wurde oder an Grippe erkrankt war, kann man sich dieses Jahr nicht anstecken.“
  • „Grippe ist nur für ältere Menschen gefährlich.“

DE/FLU/0085/15a, Nov16

Grippe – warum jährlich impfen

Dieses kurzweile Video erklärt, warum die jährliche Grippeschutzimpfung so wichtig ist.

DE/VAC/0304/14a, Jul17

Was ist eigentlich Herdenimmunität?

In 2,5 Minuten erfahren Ihre Patienten, was Herdenimmunität ist und wozu sie nützlich ist.

DE/VAC/0442/13, Jul17

Masern – warum die Impfung wichtig ist

Dieser Stummfilm erklärt einleuchtend,  warum Erwachsene sich und Ihre Kinder gemäß Impfempfehlung gegen Masern schützen sollten. Da Kinder erst im zweiten Lebensjahr geimpft werden können, sind sie auf den Schutz durch ihre Umgebung angewiesen. Also müssen auch Erwachsene auf einen vollständigen Impfschutz achten!

DE/VAC/0004/15, Okt16

Reiseabenteuer brauchen Vorsorge

Vor der Reise ist nach der Reise. In diesem Stummfilm erfahren Ihre Patienten, dass zur Reisevorbereitung natürlich auch die Überprüfung des Impfstatus gehört.
Dass dies am besten 4-6 Wochen vor Reisebeginn passieren sollte, wird ebenfalls erklärt.

DE/VAC/0408/14, Sep16

Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*
PLZ der Praxis/ Insititution/ Krankenhaus*